Vermittlungsablauf

Liebe Interressentin, lieber Interressent,

wenn Sie sich für einen unserer Hunde begeistern konnten, dann kontaktieren Sie bitte den angegebenen Vermittler oder schreiben uns eine email an info@fellkinder-in-not.de.

Gerne schicken Sie uns direkt eine ausgefüllte Selbstauskunft mit, zu finden unter Downloads auf unserer Webseite.

Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren!

Nach entsprechenden Vorgesprächen und einer positiven Vorkontrolle bei Ihnen zu Hause, kann der Hund
dann selbstverständlich auf seiner Pflegestelle besucht und kennen gelernt werden, soweit er sich bereits
in Deutschland befindet. Sollte sich der Hund noch in einer der Tötungen befinden ist ein vorheriges
Kennenlernen leider nicht möglich, aber wir geben Ihnen alle uns zur Verfügung stehenden Informationen
zu dem Hund.

Sollten Sie Interesse haben uns als Pflegestelle zu unterstützen, senden Sie uns doch bitte die ausgefüllte Selbstauskunft für Dauerpflegestellen, zu finden unter Downloads, oder per email an info@fellkinder-in-not.de.

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung um den weiteren Ablauf mit Ihnen zu besprechen.

Vielen Dank,

Ihr Fellkinder in Not e.V. Team

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen